Termine 2013
Rennberichte
EM 2012
EM 2011
EM 2008
EM 2007
EM 2006
EM 2005
EM 2003

Adresse
PS RACING CENTER GREINBACH


Motomotion – Motorsportfest lockte 16.000 Fans ins Messegelände.



>>FOTOS

Jetzt hat sich die Motomotion wohl endgültig zum Publikumshit gemausert – Motorsport gepaart mit freizügigem Bodypainting lockte von Freitag bis Sonntag wieder mehr als 16.000 (!) Besucher, darunter viele Sportler und Promis, ins Oberwarter Messegeände. „Wir werden uns auf diesem großartigen Erfolg nicht ausruhen, sondern 2008 neue Attraktionen bieten“, sagt Thomas Linzer, ich denke da in erster Linie an ein verbessertes Mitfahrangebot auf dem heißen Beifahrersitz in Rallyeautos.“

Viele Fans lockte einmal mehr auch die „Superstage“ des RCC – SÜD Großpetersdorf ins Informgelände, wo auf zwei spektakulären Sonderprüfungen viele Piloten erste Testfahrten zu Saisonbeginn absolvierten. Ganz hoch im Kurs beim Publikum standen die Mitfahrgelegenheit in den Rallycrossboliden von Zonen – Europameister Christian (Seat Ibiza 20V), OSK – Pokalsieger Mario (VW Polo S1600) und „Oldboy“ Erich Petrakovits (Ford Focus WRC). „Das Auto ist für die EM neu aufgebaut, wie gut es wirklich ist, wird sich bei Tests und beim Auftakt zur deutschen Meisterschaft in Oschersleben zeigen“, zeigt Christian Zuversicht.

Unter die zahlreichen PS – Freaks mischten sich Landesrat Helmut Bieler, der wie Bürgermeister Gerhard Pongracz sein Interesse am Motorsport bekundete, und der Unterwarter Radprofi Rene Haselbacher, der trotz Nieselregens auf seiner Trainingsrunde (fünf bis sechs Stunden) bei seinem Sportpool – Kollegen Christian Petrakovits vorbeizuschauen. Die Stars unter den „Benzinbüdern“ waren neben Waldherr Rallye – Altmeister Willi Stengg sowie Bergrallye – Asse Felix Pailer und Herbert Pregartner.