Termine 2013
Rennberichte
EM 2012
EM 2011
EM 2008
EM 2007
EM 2006
EM 2005
EM 2003

Adresse
PS RACING CENTER GREINBACH


Gelungener Test in Oschersleben



>>FOTOS

Über eine mehr als gelungene Generalprobe für die kommende Saison dürfen sich die Großpetersdorfer Rallycross-Asse Christian und Mario PETRAKOVITS freuen. Die Benzinbrüder zeigten in Oschersleben beim ersten Lauf zur deutschen Meisterschaft der Konkurrenz den Auspuff.

In der Division 1A  dominierten Christian und Mario das Zeittraining, den 1. und den
2. Qualifikationslauf. Der SEAT Ibiza von Christian bestach durch sein extrem gutes
Fahrverhalten: die neue Werkshinterachse erlaubt noch höhere Kurvengeschwindigkeiten und hat sich hier auf der ultraschnellen Rundstrecke in Oschersleben bestens bewährt, berichtet ein zufriedener Christian PETRAKOVITS.

Aber auch der komplett neu aufgebaute VW Polo Super 1600 von Mario war bestens vorbereitet. Nachdem Mario im Kartsport begonnen hatte, war die Rundstrecke in Oschersleben mit ihren „High Speed Passagen“ der absolute Wahnsinn: ich bin begeistert von den großen Bremsen in meinem VW Polo und habe so spät wie noch nie gebremst, hilfreich war auch das neue REIGER-Fahrwerk; dass ich bereits bei Saisonbeginn so weit vorne bin, stimmt mich zuversichtlich für die Meisterschaft.

Oschersleben wurde als Test gewählt, da die Strecke jener von Essay (Frankreich) wo Christian Mitte Mai in die Rallycross-EM einsteigt, ähnlich ist. Nach diesem gelungenen Test in Deutschland beginnt die heimische Punktejagd für die österreichische Meisterschaft in vier Wochen auf dem Nordring in Fuglau bei Horn.

Division 1A Zeitraining:

Position Fahrer    Auto       Zeit   
1 Christian Petrakovits    Seat Ibiza    49.01
2 Mario Petrakovits VW Polo 49.86
3 Karsten Ney VW Polo 50.82
4 Rene Münnich VW Polo 51.22
5 Julle Pedersen Toyota Corolla 52.26
6 Jürgen Klaenhardt Peugeot 206 52.31
7 Andreas Schrader VW Polo 52.44
8 Andreas Steffen Citroen Saxo 55.90


Division 1A   Heat 1:

Position Fahrer    Auto       Zeit   
1 Christian Petrakovits    Seat Ibiza    03:28:95
2 Mario Petrakovits VW Polo 03:29:75
3 Rene Münnich VW Polo 03:31:85
4 Karsten Ney VW Polo 03:34:86
5 Andreas Schrader VW Polo 03:37:70
6 Julle Pedersen Toyota Corolla 03:40:31
7 Jürgen Klaenhardt Peugeot 206 03:46:89
8 Andreas Steffen Citroen Saxo 03:51:89

 

Division 1A  Heat 2:

Position Fahrer    Auto       Zeit   
1 Christian Petrakovits    Seat Ibiza    03:09:35
2 Mario Petrakovits VW Polo 03:11:77
3 Rene Münnich VW Polo 03:16:35
4 Karsten Ney VW Polo 03:19:30
5 Andreas Schrader VW Polo 03:24:26
6 Julle Pedersen Toyota Corolla 03:31:36
7 Jürgen Klaenhardt Peugeot 206 03:33:47
8 Andreas Steffen Citroen Saxo 03:38:47