Termine 2013
Rennberichte
EM 2012
EM 2011
EM 2008
EM 2007
EM 2006
EM 2005
EM 2003

Adresse
PS RACING CENTER GREINBACH


Christian Petrakovits möchte mit einem Heimsieg am 19.Sept.2004 die Führung in der Rallycross-ÖM übernehmen.



In Tapolca in Ungarn konnte Christian PETRAKOVITS auf VW Polo seinen Kontrahenten Petr BILEK (Skoda Fabia) heuer erstmalig schlagen.
Am 19.Sept.2004 im PS RACING CENTER Greinbach stehen die Chancen gut dieses Husarenstück auf seiner Heimstrecke zu wiederholen. Sollte dieses gelingen ist auch der Gewinn des Staatsmeisterschaftstitels in der Division 1A möglich.
Gerhard SCHERMANN auf Suzuki Swift wird sich gemeinsam mit Christian PETRAKOVITS gegen die Tschechenarmada stemmen.
Auf Staatsmeisterschaftskurs ist auch sein Klubkollege Franz SPITALER auf BMW M3 in der Division 1 bei den big banger. Franz Spitaler kommt als Führender der Rallycross-ÖM am 19.Sept.2004 in die Steiermark. Hausherr Erich PETRAKOVITS auf Ford Focus wird nach längerer Unterbrechung ( unterstützt seinen Sohn Christian bei den Auslandsrennen) wieder ins Geschehen eingreifen. Um den Tagessieg werden auch der Tscheche Marek ZEMAN auf Skoda Fabia und Tomi REVESZ auf Toyota Corolla WRC aus Ungarn ein Wörtchen mitreden.
Der RCC-SÜD Großpetersdorf ist heuer in jeder Division sehr erfolgreich vertreten.
So führt Markus RUMPLER auf Opel Kadett die Division 4 an. Ein weiterer Klassensieg könnte ihn ein Stück näher Richtung OSK-Pokalsieg 2004 bringen .
Jürgen STOITZNER auf Audi S2 hat durch einige Ausrutscher Boden auf die Meisterschaft verloren. Ein Tagessieg in Greinbach könnte ihn jedoch wieder in Spiel bringen.
Es werden  ca. 60 Starter aus Österreich, Tschechien, Ungarn und Holland erwartet.


Trainingsbeginn:        09:00 Uhr
Qualifikationsläufe:    11:00 Uhr
Finalläufe:                 14:00 Uhr